Startseite
  C. - it's just me!
  Was mir gefällt
  Meine Freunde
  Gästebuch



  Letztes Feedback



http://myblog.de/c.selfcoach

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was mir gefällt und was mir nicht gefällt, ich denke es ist wichtig, dass ich das aufschreibe und "verewige." Also meine Lieblingsfarbe ist rot. Ist sie auch schon immer gewesen, seit ich denken kann. Eine Lieblingszahl hab ich nicht, ich weiß nicht, ich finde es irgendwie schwachsinnig, sich eine schönste Zahl auszusuchen. Ich hab nicht unbedingt ein gutes Verhältnis zu zahlen. Früher fand ich immer die Zahl am schönsten, die ich als nächstes alt werde. Also als ich zum Beispiel 7 war fand ich die Zahl 8 am schönsten und als ich 8 war fand ich die Zahl 9 am schönsten, aber ich denke das ist normal, wenn man noch klein ist. Am liebsten trinke ich Coca Cola Light, aber auf keinen Fall Cola. Nicht weil ich jetzt so kleinlich bin, das Cola eben mehr Zucker hat, das ist Schwachsinn, beide Sorten sind ungesund, nein, ich finde einfach, dass Cola und Cola Light anders schmecken, auf jedenfall! Cola ist mir zu süß. Mein Leibgericht ist Spaghetti Bolognese, da könnte ich drin baden, ganz ehrlich. Eigentlich brauch ich zur Bolognesesoße gar keine Nudeln, aber das erlaubt meine Mama nicht. Mein Lieblingsnachtisch ist Schokoquark und meine Lieblingssüßigkeit ist Noisette Schokolade. Ich mag Amerika und Italien sehr gerne. Früher fand ich Frankreich auch noch toll, aber seit ich das als Unterrichtsfach habe und da gar nicht gut drin bin, mag ich es nicht mehr. Ich überlege ernsthaft ob ich später mal nach Amerika ziehen soll. Früher dachte ich immer, nein das machst du auf keinen Fall, da hättest du doch viel zu sehr Heimweh, aber ich denke wenn ich erstmal erwachsen bin, ist das bestimmt gar nicht mehr so krass. Ich würde am liebsten natürlich nach New York oder Kalifornien, aber Washington fände ich auch nicht schlecht, ach, hauptsache Amerika eben! Mein Lieblingskomponist ist Mendelssohn! Alle Stücke die ich bisher von ihm kenne sind wunderbar, einzigartig, einfach nur schön! Ansonsten hab ich eigentlich keinen Lieblingsinterpreten, außer vielleicht Billy Talent! Ich finde, man muss schon mindestens 5 Lieder von einem Interpreten mögen um auch den Sänger oder die Band als einer der Lieblingsbands anzusehen. Ich kenne zwar 5 oder mehr als 5 Lieder von Avril Lavigne und diese gefallen mir auch, aber seit ich mir mal einen Liveauftritt bei YouTube von ihr mir angesehen habe, mag ich sie nicht mehr. Die kann GAR NICHT singen, und N. hat mir erzählt, das sie viele Stücke geklaut hat. Leona Lewis mag ich auch nicht, was aber wieder mal daran liegt, dass alle sie mögen! Eigentlich dürfte ich Zac Efron dann ja auch nicht mögen oder Johnny Depp, aber es gilt eben auch nicht für alle! Ich weiß allerdings nicht ob ich Johnny Depp wirklich mag. Klar, er sieht megaheiß aus, aber ich kenne ihn nur in Fluch der Karibik 1-3 und Chocolat. Ok, Zac Efron kenne ich auch nur von High School Musical! Aber bald schau ich mir auch noch den Film 17 Again an, dann kenn ich ja noch einen von ihm! Ich mag Heidi Klum nicht, die regt mich voll auf. Hält sich wohl für die größte, dabei ist die einfach nur irgendwie komisch. Sie wirft bei GnT immer wieder vor, dass Larissa zu masculin ist, dabei finde ich, ist Heide das selber, aber egal! Meine Lieblingsserie ist Friends!! Ich kenne Friends schon sehr lange und ich liebe es einfach. Ich habe alle Staffeln und schon seit ein paar Jahren schaue ich nicht mehr so viel fernsehen, aber Friends schau ich mir immer und immer wieder auf meinem Laptop an. Meine Lieblingstiere sind Schafe, unbedingt! Wahrscheinlich, weil sie mir so ähnlich sind, määäh!  Ich liebe es ins Kino zu gehen. Beim Kino mag ich eher oberflächliche Filme meistens, aber im echten Leben regt mich die Oberflächlichkeit der Menschen um mich herum unheimlich auf!! Ich liebe es zu singen und es ist ein Wunder das ich es jetzt erwähne! Ich singe im Chor. Ich mag das Wort Chor nicht. Es passt irgendwie nicht, es klingt zu hart und zu langweilig und zu unspektakulär und zu spießig. Dabei ist es ganz anders aber man kann es nur nachvollziehen wenn man es selbst erlebt hat. Ohne die Musik wäre ich heute nicht das was ich bin, ich glaube ich wäre immer noch so launisch!!

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung